Helfen Sie mit

Wählen Sie die Angebote an denen Sie mithelfen möchten und füllen Sie das Formular aus. Wir kontaktieren Sie anschliessend. Angebote die nicht gelistet sind haben keinen Bedarf. Beachten Sie, dass wir eine Teilnahme nicht garantieren können.

Besuch bei der Kantonspolizei Graubünden - Einblick in den Polizeialltag

Was macht die Polizei alles im Alltag? Wir zeigen dir, mit welchen Fahrzeugen und Materialien die Verkehrspolizei arbeitet und was Polizeidiensthunde mit Drogen zu tun haben. Danach erklären wir die Einsatzfahrzeuge und bieten dir die Gelegenheit, diese zu besichtigen.

Bogenschiessen und Anschleichen

Im Tipilager lernst du mit Pfeil und Bogen zu schiessen und durch den Wald zu schleichen wie ein Indianer. Zuerst schiesst du auf die grossen Zielscheiben, mit mehr Übung darfst du dein Glück auf unserem Bogenparcour versuchen. Dabei musst du möglichst unbemerkt und lautlos schleichen.

Damhirsch-Erlebnis

Erlebe ein paar Stunden auf dem Karnerhof inmitten der Heimat von Heidi und Peter. Gemeinsam fahren wir hoch zum Hof. Da werden wir die Hirsche beobachten und mit trockenem Brot füttern. Gemeinsam geniessen wir unser Picknick und grillieren eine Wurst.

Mit Spiel und Spass verbringen wir den Nachmittag. Am Schluss wandern wir retour ins Heididorf und zum Parkplatz in Rofels.

Feuer und seine Faszination

Du lernst an diesem Tag auf verschiedene Arten Feuer zu machen: mit einem Streichholz, mit einem Magnesium-Feuerstarter, mit Stein und Stahl und sogar nur mit zwei Steinen. Damit der Funke rasch zur Glut und schliesslich zum Feuer wird, stellst du verkohlte Baumwolle her und lernst, ein gutes Zundernest zu machen.

Filz dir ein Bild

Probiere das älteste textile Handwerk aus. Statt mit Farbstiften und Papier "malst" du auf und mit gefärbter Schafwolle ein Bild.

Fliegenpilz filzen

Probiere das älteste textile Handwerk aus. Aus gefärbter Schafwolle filzt du mit deinen Händen, Wasser und Seife einen Fliegenpilz.

Goldwaschen im Rhein bei Disentis - ein Erlebnistag

Wer findet zuerst ein Goldstückchen beim Goldwaschen im Rhein bei Disentis?
Wir beginnen den Tag mit einer gemütlichen Zugfahrt (Landquart ab 08:17 Uhr), wandern durch eine tolle Landschaft innert 30 Minuten zum schönen Campingplatz, wo unser Goldwasch-Abenteuer beginnt. Beladen mit einer Goldwaschpfanne, einer Handschaufel, einem Gläschen fürs Gold und Kniestiefeln versuchen wir unser Glück. Kompetent informiert werden wir durch Gold-Gusti, der uns auch etwas über die Geologie und das Goldvorkommen der Region erzählen wird. Anschliessend packt uns sicher der Hunger, den wir beim Grillen stillen können. Auf diesem schönen Fleck können wir uns danach beim Baden, Spielen, Relaxen verweilen, bis wir den Heimweg antreten.

Heilpflanzen und essbare Wildkräuter

Rund ums Tipilager sammeln wir essbare Wildkräuter und Heilpflanzen. Die essbaren Wildkräuter verarbeiten wir in ein Schlangenbrot, welches du selber über dem Feuer backen kannst. Mit den Heilpflanzen bereiten wir eine Salbe zu, welche du mit nach Hause nehmen darfst.

Kreativ-Nachmittag

Ein ganz kreativer Nachmittag mit Basteln, Malen und Spielen!

Raftingfahrt in der Rheinschlucht für Kinder

Die Rheinschlucht ist eine der schönsten Landschaften der Schweiz - entstanden vor ca. 10'000 Jahren durch
den grössten Bergsturz in den Alpen. Die Schlucht ist nur mit der Bahn, zu Fuss oder auf dem Wasser
zugänglich.
Zusammen unternehmen wir eine Schlauchbootfahrt auf dem leichteren Abschnitt des Vorderrhein in der
Schlucht zwischen Versam und Reichenau. Begleitet werdet ihr von einem erfahrenen Guide der Kanuschule
Versam.
Damit du auch mal neben dem Boot im kalten Vorderrhein baden kannst, bekommst du einen Neoprenanzug und eine Schwimmweste. Ein feucht-fröhliches Vergnügen.