Dem Hermelin auf der Spur

Hermelin und Mauswiesel sind fleissige Mäusejäger, die oft selbst zu Gejagten werden. Deshalb brauchen sie Strukturen wie Ast-, Steinhaufen und Hecken, um sich zu verstecken. Gemeinsam entdecken wir das Leben und die Lebensräume der Kleinsäuger und gehen auf Spurensuche.

  • Abenteuer
  • Ausflug
  • Behindertenfreundlich
  • Halbtägig
  • Natur
  • Tiere

An dieser Exkursion tauchen wir in die Welt der flinken Mäusejäger ein und schauen uns an, was Pro Natura und Bündner Landwirte machen, um Wieseln das Leben und Überleben zu erleichtern?

Ausrüstung:
Gute Schuhe, Sonnenschutz, Regenschutz

Durchführung:
Bei jeder Witterung

Besonderes:
Etwas zum Trinken und einen Zvieri mitnehmen

Wichtig:
Vom Treffpunkt spazieren wir gemeinsam 500 m zum Aufwertungsgebiet.

Kursleitung:
Monika Jung

Sommer 2022

Es können keine weiteren Buchungen mehr vorgenommen werden.
Teilnehmende werden in bis zu 8 Angebot(e) eingeteilt. Für eine gute Zuteilung können Sie sich jedoch für mehr als 8 Angebot(e) anmelden.
Der Ferienpass kostet 30.00 CHF pro Person. Einzelne Angebote können zusätzliche Teilnahmegebühren verlangen.
Nötige Transferzeit zwischen zwei Durchführungen: 30 Minuten.
  • 1. Durchführung

    13 Teilnehmende
    • Di. 26. Juli 14:15 - 17:00
    Alter 8 - 12 Jahre
    Treffpunkt Bahnhof Malans