Helfen Sie mit

Wählen Sie die Angebote an denen Sie mithelfen möchten und füllen Sie das Formular aus. Wir kontaktieren Sie anschliessend. Angebote die nicht gelistet sind haben keinen Bedarf. Beachten Sie, dass wir eine Teilnahme nicht garantieren können.

Aussichtsreiche Bergwanderung vom Berninapass zu den Gletschermühlen in Cavaglia

Wir treffen uns um 07.30 Uhr auf dem roten Platz in Landquart. Gemeinsam fahren wir mit der RhB ins Engadin und weiter auf die Passhöhe des Bernina. Ab der Passhöhe wandern wir entlang des mit Gletscherwasser weisslich gefärbten Lago Bianco bis zum fantastischen Aussichtspunkt Sassal Mason mit Blick auf den Piz Palü und seinem fast greifbaren Gletscher. Dort beginnt der Abstieg zur Alp Grüm und weiter zum Palüsee. Weiter gehts nach Cavaglia, wo wir zum Abschluss die Gletschermühlen bestaunen. Mit der RhB fahren wir von Cavaglia via Berninapass durch das ganze Engadin und den Vereinatunnel zurück nach Landquart, wo wir um 20.10 Uhr eintreffen. Die Wanderzeit beträgt ca. 3.5 h.

Bügareise an den Comersee

Ab in den Süden! Tagesausflug nach Italien an den Comersee. Spannende RhB-Fahrt nach St.Moritz über den Albulapass mit Kehrtunnels. Mit dem Postauto über den Malojapass und durch das Bergell nach Italien an den Comersee. Dann habt ihr Zeit zum Baden im See. Und dann gehts zurück Richtung Landquart.

EMSORAMA "Phänomene erleben!"

Rund 50 verschiedene Experimente, auf einer Fläche von circa 400 m2, laden zum Erleben, Staunen und Lernen ein. Im Mittelpunkt stehen das spielerische Erkunden von Naturphänomenen sowie die Faszination von Naturwissenschaft und Technik. Die Kinder können alle Experimente frei entdecken, beobachten und – im wahrsten Sinne des Wortes – "be-greifen".

Fledermausexkursion

Im Kirchturm Fläsch leben im Sommer um die 1000 Fledermäuse. Ihr könnt sie abends dabei beobachten, wie sie ausfliegen. Vorher wird die Kursleiterin Wissenswertes über Fledermäuse erzählen, Bilder zeigen und eure Fragen zu Fledermäusen beantworten. Zudem könnt ihr die Fledermäuse via Bildschirm live beobachten. Für die Fledermaus-Beobachtung dürft ihr auf der Friedhofsmauer sitzen

Kinderstadtführung

Kinder, Kinder, in Chur gibt's was zu entdecken!
​Dass man Steinböcke und Murmeltiere in der Alpenstadt Chur antrifft, kann man sich ja vorstellen. Aber dass in der Hauptstadt Graubündens auch Affen anzutreffen sind - wer hätte das gedacht!
Die Stadtführerin hilft dir bei der Spurensuche vom Arcas durch die Altstadt bis zum Untertor.

Kinoerlebnis

An diesem Nachmittag gehört das Kino Apollo euch! Wir zeigen euch einen aktuellen (Animations-) Film aus unserem Programm. Lasst euch überraschen! So oder so, der Spass ist garantiert.

Kletterspass für alle!

Beim Einwärmen tasten sich die Kinder spielerisch an die Kletterwände heran. Anschliessend kraxelst, boulderst und kletterst du, durch die Begleitpersonen am Seil gesichert, die vielen verschiedenen Routen hoch. So hoch und so schwierig, wie du möchtest und magst.
Kurz gesagt: Ein betreuter Kletterplausch für Gross und Klein!

Spurensuche nach unseren Wildtieren

Gemeinsam suchen wir im Wald nach Spuren von einheimischen Wildtieren und schauen uns verschiedene Schädel, Felle und Gegenstände zu den Wildtieren an.

Wir besuchen die Feuerwehr

Spiel und Spass mit der Feuerwehr der Ems Chemie.