Erlebnis Albulabahn

Wir treffen uns am Bahnhof Landquart auf dem roten Platz. Abfahrt 07:17 Uhr Richtung Chur, wo wir in den Zug Richtung St. Moritz umsteigen. Die Ankunft in Preda ist um ca. 09:30 Uhr.
Wir schauen uns die Infoarena des Albulatunnels II an. Danach wandern wir gemütlich nach Bergün. Während der Wanderung erhalten die Kinder viele spannende Informationen über den Bau der Albula-Linie. Die reine Wanderzeit beträgt zwischen 2 1/2 und 3 h. Wir haben genügend Zeit und werden eine sehr schöne, gemütliche und spannende Wanderung erleben. Unterwegs werden wir unser Picknick essen (kein Grill). In Bergün angekommen, besuchen wir zum Abschluss das Bahnmuseum Albula.
Um 17:41 Uhr werden wir mit dem Zug in Landquart einfahren.

  • Ausflug
  • Besichtigung
  • Ganztägig
  • Natur


Ausrüstung:
Gutes Schuhwerk, Rucksack mit genug zum Trinken und Picknick (kein Grill), Sonnenschutz

Durchführung:
Bei trockener Witterung

Besonderes:
Gute Trittsicherheit! BüGA nicht vergessen.

Wichtig:
Bahnmuseum Eintritt CHF 11 bitte mitnehmen.

Kursleitung:
Marino Brazerol
Thomas Hermann

Sommer 2022

Es können keine weiteren Buchungen mehr vorgenommen werden.
Teilnehmende werden in bis zu 8 Angebot(e) eingeteilt. Für eine gute Zuteilung können Sie sich jedoch für mehr als 8 Angebot(e) anmelden.
Der Ferienpass kostet 30.00 CHF pro Person. Einzelne Angebote können zusätzliche Teilnahmegebühren verlangen.
Nötige Transferzeit zwischen zwei Durchführungen: 30 Minuten.
  • 1. Durchführung

    7 Teilnehmende
    • Mi. 3. August 07:00 - 17:45
    Alter 8 - 16 Jahre
    Treffpunkt Bahnhof Landquart, roter Platz beim Brunnen

    BüGA und Fr. 11.- für Museum mitnehmen!