Erlebnis fischen - und was dahinter steckt

Bevor du selbst zur Angelrute greiffst, lernst du in unserer Fischzucht den 'Kindergarten' der Jungfische kennen. Dort erfährst du, welche Fische bei uns leben, wovon sie sich ernähren und wie sie sich bei Hochwasser schützen und vieles mehr. Danach lernst du im Parcour verschiedene - bei uns erlaubte Fangmethoden kennen. Natürlich kannst du dies schon mal im Trockenen üben. Nach dem zMittag - deine Wurst vom Grill gehen wir ans Wasser und versuchen unser Glück - dann heisst's "Petri Heil". Ist der Fisch an Land, beginnt sofort die 'Verarbeitung' zum Speisefisch. Ein Fang ist natürlich nie garantiert, doch wir hoffen, dass du einen Fisch - oder gar Fischfilets mit nach Hause nehmen kannst!

  • Berufe
  • Besichtigung
  • Ganztägig
  • Tiere


Ausrüstung:
Kleide dich warm und wetterfest, am besten mit Trekkingschuhen oder Stiefeln.

Durchführung:
Bei jeder Witterung

Besonderes:
Hast du eine Angelausrüstung, darfst du diese gerne mitbringen, musst aber nicht - wir haben eine für dich.
zMittag, zVieri und Getränke bringst du selbst mit. Zum Brötla feuern wir den Grill an, ein Grillrost und ein Brunnen sind vorhanden.

Wichtig:
Wer braucht: Sitzerhöhung für's Auto (wir reisen auch mit dem Auto!)

Kursleitung:
Claudio Eugster
Christian Monsch

Sommer 2022

Es können keine weiteren Buchungen mehr vorgenommen werden.
Teilnehmende werden in bis zu 8 Angebot(e) eingeteilt. Für eine gute Zuteilung können Sie sich jedoch für mehr als 8 Angebot(e) anmelden.
Der Ferienpass kostet 30.00 CHF pro Person. Einzelne Angebote können zusätzliche Teilnahmegebühren verlangen.
Nötige Transferzeit zwischen zwei Durchführungen: 30 Minuten.
  • 1. Durchführung

    Ausgebucht
    12 Teilnehmende
    • Do. 28. Juli 10:00 - 17:15
    Alter 10 - 16 Jahre
    Kosten 10.00 CHF
    Treffpunkt Bahnhof Untervaz